Energiegeladene Kinder – die Eltern staunen nur!

Laura Hayhurst Neuigkeiten 0 Comments

Gesunde Kinder können nicht stillsitzen. Sie zappeln, krabbeln, rennen, hüpfen oder klettern was für die Erwachsenen immer erstaunlich ist. Wir fragen uns, wo sie die Energien finden! Natürlich waren wir genauso.

Wir haben viel drauβen gespielt, sind über Felder, Wiesen und in den Wald gelaufen und auf Bäume geklettert oder durch Bäche gewatet. Alles das hat uns geholfen, uns zu entwickeln. Das waren unsere Abenteurer und wir hatten viel zu erzählen.

Heute ist das alles nicht mehr so einfach, das Leben ist komplizierter und auch gefährlicher. Trotzdem brauchen die Spröβlinge diese Erfahrungen für ihre Entwicklung. Sie lernen Gleichgewicht, sehen die verschiedenen Dimensionen, Risiken abzuschätzen und erkennen Gefahren, wie die zu hoche Mauer, der Baum ist zu schwierig heraufzuklettern. Diese Bewegungserfahrungen sind ganz ganz wichtig.

Unter Beaufsichtigung können Ihre Kinder auch beim Besuch in die Stadt Bewegungserfahrungen machen. Ganz besonders beliebt sind die Rolltreppen im Warenhaus. Meine zwei wollen von der Rolltreppe nie weg. Für sie ist es eine Belohnung! Wenn sie geduldig und lieb sind, dürfen sie 10 mal herauf – und herunter – fahren.
Wieviel einfacher ist es, wenn Sie in Ihrem Garten einen Spielturm haben. Ihre Kinder sind in einer sicheren Umgebung und viele Erfahrungen können erlebt werden. Das Klettern wird geübt und das Rutschen ist besonders toll. Und diese Abenteuer mit seinen Freunden zu teilen ist ganz cool. So wird auch die Kommunikation und Sprache gefördert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.